DATENSCHUTZRICHTLINIEN DER DHI

 

Datum des Inkrafttretens: Januar 2017

Diese Datenschutz-Richtlinien für Dice Careers GmbH beschreiben unsere Verfahrensweisen in Bezug auf die Erhebung, Nutzung und Offenlegung Ihrer Daten in Verbindung mit unserer Muttergesellschaft, der DHI Group, Inc., sowie der in unserem Namen tätigen Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (gemeinsam:“DHI”). Bei Verwendung in diesem Dokument beziehen sich die Begriffe “wir”, “uns” und “unser(e)” auf DHI.

Außer von den im Privacy Shield Framework angegebenen Anforderungen und deren Bestimmungen bezogen auf die Weitergabe von persönlichen Daten übernehmen wir keine Verantwortung für die Datenschutzrichtlinen, Praktiken und Handlungen von Dritten.

DHI und seine Niederlassungen, wie zum Beispiel de.dice.com und SAP.dice.com befolgen und haben die Einhaltung des „Privacy Shield Framework“-Abkommens der EU und USA bescheinigt. DHI hat sich verpflichtet, alle persönlichen Daten, die von Mitgliedsländern der Europäischen Union (EU) erhalten werden, gemäß dem Privacy Shield Framework und den geltenden Grundsätzen des Abkommens zu behandeln. Weitere Informationen über das „Privacy Shield Framework“-Abkommen erhalten Sie auf der Website mit der Privacy Shield-Liste des US-amerikanischen Handelsministeriums. [https://www.privacyshield.gov/list]

DHI ist gemäß des Privacy Shield Framework für die Verarbeitung von persönlichen Daten verantwortlich, die diese erhalten und anschließend an Dritte übertragen, die als Vertreter in deren Namen agieren. DHI erfüllt die Grundsätze des Abkommens für die Weiterübermittlung persönlicher Daten aus der EU, einschließlich der Haftungsvorschriften für die Weiterübermittlung.

In Bezug auf die gemäß des Privacy Shield Framework erhaltenen oder übertragenen persönlichen Daten unterliegt DHI den Regulierungs- und Durchsetzungsbefugnissen der US-amerikanischen Bundeshandelskommission (FTC). In bestimmten Situationen muss DHI möglicherweise persönliche Daten aufgrund von rechtmäßigen Anfragen durch öffentliche Behörden, etwa bei Erfordernissen der nationalen Sicherheit oder Strafverfolgung, offen legen.

Sollten Fragen in Bezug auf Privatsphäre oder Datennutzung offen sein, die wir nicht zufriedenstellend angesprochen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Drittanbieter von Streitbeilegungsverfahren in den USA (kostenlos) auf https://feedback-form.truste.com/watchdog/request.

TRUSTe


Unter gewissen Bedingungen, die ausführlicher auf der Privacy Shield-Website [https://www.privacyshield.gov/article?id=How-to-Submit-a-Complaint] beschrieben sind, können Sie sich auf ein verbindliches Schiedsgerichtsverfahren berufen, wenn andere Streitbeilegungsverfahren ausgeschöpft wurden.

DHI erfüllt das Safe Harbor-Framework der USA und der Schweiz, wie vom US-amerikanischen Handelsministerium in Bezug auf die Erhebung, Nutzung und Speicherung von persönlichen Daten aus der Schweiz dargelegt. DHI hat zertifiziert, dass sie die Datenschutzgrundsätze von Safe Harbor in Bezug auf Bekanntmachung, Auswahl, Weiterübermittlung, Sicherheit, Datensicherheit, Zugang, und Durchsetzung befolgen. Um mehr über das Safe Harbor-Programm zu erfahren und um sich das Zertifikat von DHI anzusehen, besuchen Sie bitte http://www.export.gov/safeharbor/.

Diese Datenschutzrichtlinien sind maßgebend für Ihre Interaktion mit den Websites und Ihre Registrierung bei unseren Online-Diensten und deren Nutzung (gemeinsam: die “Service-Leistungen”). Außer wie im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinien und unseren Nutzungsbedingungen und sonstigen veröffentlichten Richtlinien dargelegt, geben wir keine personenbezogenen Daten über unsere User und Besucher ohne deren Erlaubnis frei. Diese Datenschutzrichtlinien gelten nur für Daten, welche über die mit diesen Datenschutzrichtlinien verknüpften Websites und Mobil-Anwendungen erhoben wurden. Dementsprechend bitten wir Sie, die gesamten Datenschutzrichtlinien zu überprüfen. Klicken Sie bitte auf jeden der unten aufgeführten Links, um diesen speziellen Abschnitt zu überprüfen.

  1. Die von uns erhobenen Daten
  2. Wie wir die von uns erhobenen Daten nutzen
  3. Wie wir die von uns erhobenen Daten austauschen
  4. Tracking-Technologien
  5. Sicherheit
  6. Umfragen & Wettspiele
  7. Funktionen von Sozialen Medien
  8. Datenschutzerklärung für den Einsatz von Social-Media-Plugins
  9. Verbindung über Sign-in Dienste
  10. Auswahl und Berichtigung personenbezogener Daten
  11. Änderungen dieser Datenschutzrichtlinien
  12. Fragen?

 

A. Die von uns erhobenen Daten

 

Wir erheben zwei (2) Arten von Daten über User:

1. Nicht personenbezogene Daten (Daten, die eine Einzelperson nicht identifizieren): Wenn Besucher die Service-Leistungen nutzen, erheben und verarbeiten wir die Daten, aus denen unter anderem hervorgeht, welche Seiten besucht wurden, die Reihenfolge in der sie besucht wurden und welche Links “angeklickt” wurden. Zur Erfassung dieser Daten gehört die Erhebung und Speicherung der IP-Adressen (die in einigen Ländern als persönliche Daten angesehen werden), des Betriebssystems und der Browser-Software, die von jedem User der Service-Leistungen verwendet werden. Obgleich diese Daten für uns nicht persönlich identifizierbar sind, können wir anhand der IP-Adresse den Internet Service-Provider eines Besuchers und den geografischen Standort seiner oder ihrer Verbindung feststellen. Die von uns erhobenen, nicht-personenbezogenen Daten helfen uns, die beliebtesten Bereiche der Websites zu identifizieren und die Wirksamkeit unserer Werbeaktivitäten zu ermitteln. Ferner können wir einige dieser Daten Werbetreibenden bekanntgeben, um sie über die Anzahl von Personen zu informieren, die ihre Anzeigen angesehen und/oder angeklickt haben. Wir erheben nicht-personenbezogene Daten teilweise über die Verwendung von “Cookies.” Für weitere Informationen lesen Sie bitte die unter “Cookies” in Abschnitt D unten gegebenen Informationen.

Bei Mobil-Anwendungen nutzen wir eine mobile Analyse-Software, damit wir die Funktionalität unserer Service-Leistungen auf Ihrem Telefon besser verstehen können. Diese Software kann Daten aufzeichnen, z.B. wie oft Sie die Anwendung nutzen, die Vorkommnisse, die innerhalb der Anwendung auftreten, die Gesamt-Auslastung, die Leistungsdaten und von wo die Anwendung heruntergeladen wurde. Die von uns im Rahmen der Analyse-Software gespeicherten Daten verknüpfen wir nicht mit den von Ihnen vorgelegten personenbezogenen Daten.

Bei Mobil-Anwendungen können wir Echtzeit-Benachrichtigungen (Push) an Ihr Gerät senden. Sie können sich auf der Geräteebene dagegen entscheiden.

2. Personenbezogene Daten: In bestimmten Bereichen der Websites, wie solchen, auf denen Sie ein Profil anlegen, Ihren Lebenslauf einstellen, einen neuen Account eröffnen oder an von DHI geförderten Gewinnspielen oder Verkaufsförderungsaktionen teilnehmen, können wir verlangen, dass Sie uns bestimmte personenbezogene Daten wie E-Mail-Adresse, Name, Postleitzahl, Mobil-Nummer, Beruf oder Berufserfahrungen übermitteln. In diesen Situationen versuchen wir genau festzulegen, welche Informationsdaten erforderlich sind und welche Ihrer Wahl überlassen sind. In einigen Fällen können wir standortbezogene Daten sammeln, um dazu beizutragen, Jobs in Ihrer Gegend zu ermitteln. Diese Daten können wir für den einzigen Zweck, Ihnen diese Funktion zur Verfügung zu stellen, austauschen. Sie können sich gegen standortbezogene Service-Leistungen entscheiden, indem Sie auf der Geräteebene die Einstellung bearbeiten.

Wenn Sie auf unseren Websites Profile und Lebensläufe posten, können diese Daten von unseren Kunden angesehen werden. Jobsuchende können sich jederzeit dafür entscheiden, dass ihre Profile und Lebensläufe nicht von unseren Kunden durchsuchbar sind, indem sie sich in ihre Accounts einloggen und den Profil-Status ändern, oder sie können sich, sofern das nicht möglich ist, unter desupport@dice.com mit uns in Verbindung setzen, und wir führen dann die Änderung für sie durch.

Weiterhin können sich Jobsuchende dafür entscheiden, ihr Profil für unsere Kunden auf einer ausschließlich vertraulichen Basis durchsuchbar zu machen. In diesem Fall werden Name und Kontaktdaten des Users nicht für die Kunden, die die Website durchsuchen, sichtbar gemacht. Wenn der Kunde in Verbindung mit einer Beschäftigungsmöglichkeit die Person, die in vertraulicher Weise einen Job sucht, kontaktieren möchte, schickt er ihr über unser System eine E-Mail. Wir leiten die E-Mail weiter an die E-Mail-Adresse des Suchenden. Die E-Mail-Adresse des Suchenden wird dem Kunden nicht direkt zur Verfügung gestellt. Beim Posten eines Lebenslaufs in vertraulicher Form ist es die Aufgabe des Jobsuchenden, sicherzustellen, dass seine Kontaktdaten nicht in dem Anhang zu seinem Lebenslauf enthalten sind.

DHI Service-Leistungen sind für Kinder unter 13 Jahren nicht verfügbar. Wir sammeln nicht bewusst personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren.

Bitte beachten Sie, dass wir die Handlungen von Usern der Service-Leistungen nicht kontrollieren können. Alle Mitglieder und Besucher sollten sich dessen bewusst sein, dass die Daten - sofern sie personenbezogene Daten in einem Lebenslauf oder Profil oder in einem sonstigen Medium bekannt geben - gesammelt und von anderen genutzt werden können, um dieser Person eine unerwünschte E-Mail von anderen außerhalb der DHI befindlichen Parteien zuzusenden. Falls Sie mit einem DHI-User in Berührung kommen, der ordnungswidrig Daten über Sie oder andere User sammelt oder verwendet, setzen Sie sich bitte mit desupport@dice.com. in Verbindung.

 

B. Wie wir die von uns erhobenen Daten nutzen

 

Bitte nehmen Sie sich etwas Zeit, um sich mit den verschiedenen Arten, in denen wir die von uns erfassten Daten nutzen, vertraut zu machen. Bitte beachten Sie Folgendes: auch wenn wir bei der DHI alle beteiligten Dritten, einschließlich ihrer Werbetreibenden, jedoch nicht beschränkt auf diese, darum bitten, unsere Richtlinien in Bezug auf den Datenschutz unserer Besucher und User zu befolgen und ansonsten personenbezogene Daten in einer verantwortlichen Weise zu behandeln, so können und werden wir keine Verantwortung für Handlungen oder Unterlassungen von Dritten übernehmen, einschließlich der Art, in der sie Daten, die sie entweder von DHI oder selbständig bezogen haben, nutzen. Falls Sie dennoch mit einem Dritten, der mit DHI in Verbindung steht oder eine Verbindung mit DHI beansprucht, in Berührung kommen, der Ihrer Meinung nach ordnungswidrig Daten über Sie sammelt oder nutzt, dann setzen Sie sich bitte mit desupport@dice.com in Verbindung.

1. Wie wir nicht-personenbezogene Daten nutzen: Wir nutzen nicht-personenbezogene Daten in zusammengefasster Form, um eine höhere Qualität und nützlichere Service-Leistungen zu erreichen, indem wir statistische Analysen der gemeinsamen Eigenschaften und Verhaltensweisen unserer Besucher und User durchführen und Demografien und Interessen in Bezug auf bestimmte Bereiche der Service-Leistungen messen. Wir können statistische Informationen, die auf diesen Daten basieren, an Werbetreibende, User und andere derzeitige und potentielle Geschäftspartner liefern. Wir können die aggregierten Daten auch verwenden, um diese Dritten in Bezug auf die Anzahl von Personen, die die Links zu ihren Webseiten gesehen und angeklickt haben, zu informieren.

2. Wie wir personenbezogene Daten nutzen: Wir können personenbezogene Daten nutzen, die ein User für beliebige Zwecke in Verbindung mit der DHI-Geschäftstätigkeit eingibt, insbesondere:

  1. Um die Bedürfnisse eines Users zu verstehen und Content zu gestalten, der für den User themenbezogen ist;
  2. Um statistische Untersuchungen zu generieren;
  3. Um Marktforschung und Planung zu betreiben, indem wir User-Umfragen versenden;
  4. Um User-Empfehlungen in Bezug auf DHI Service-Leistungen, Daten oder Produkte zu übermitteln, wenn ein User die DHI um Zusendung dieser in der Empfehlung enthaltenen Daten bittet;
  5. Um die Service-Leistungen, Daten und Produkte zu verbessern;
  6. Um einen User zu unterstützen, eine Transaktion abzuschließen oder um Service-Leistungen oder Kunden-Support für die User und Empfänger von DHI-Produkten zu bieten;
  7. Um mit dem User und mit Empfängern von DHI-Produkten und Service-Leistungen zu kommunizieren;
  8. Um User per E-Mail über Service-Leistungen, Daten, Produkte und Angebote von unseren Geschäftspartnern zu informieren (und wie dies in Abschnitt C - Wie wir die von uns erfassten Daten austauschen - dargelegt ist);
  9. Um die Websites für den User zu personalisieren;
  10. Um den User über Änderungen auf den Websites, die ihn betreffen können, zu informieren;
  11. Um Nutzungsbedingungen auf den Websites durchzusetzen;
  12. Um es dem User zu ermöglichen, Produkte und den Zugriff zu Dienstleistungen zu erwerben oder ansonsten den von ihm gewählten Tätigkeiten nachzugehen; und
  13. Um es uns zu gestatten, Sie telefonisch und/oder per E-Mail zu kontaktieren. In einigen Fällen gehört hierzu das Versenden von Warnmeldungen per SMS, und es können dabei Gebühren des Betreibers anfallen.

User-Namen, Identifikationen (“IDs”) und E-Mail-Adressen (wie auch zusätzliche Informationen, die ein User posten möchte) können öffentlich auf den Websites verfügbar sein, wenn ein User freiwillig und öffentlich personenbezogene Daten preisgibt, wenn ein User beispielsweise Funktionen nutzt, um eine Mitteilung an einen anderen User zu versenden oder als Teil einer Mitteilung, die in einem öffentlichen Forum oder in einer für die Öffentlichkeit freigegebenen Anwendung gepostet wurde. Es kann sein, dass User nicht in der Lage sind, öffentliche Postings, wenn sie einmal gepostet sind, zu verändern oder zu entfernen. Diese personenbezogenen Daten können von Besuchern dieser Seiten genutzt werden, um unerwünschte Mitteilungen zu versenden. DHI ist nicht für die Folgen verantwortlich, die aufgrund der Nutzung personenbezogener Daten eintreten, die ein User von sich aus auf öffentlichen Seiten preisgibt.

In Bezug auf Umfragen werden User, sofern Antworten bekannt gegeben werden, zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme an der Umfrage benachrichtigt. DHI legt nur aggregierte Daten bezüglich seiner User offen, d.h. anonyme Daten, die die Identität einer Einzelperson nicht preisgeben. DHI würde diese aggregierten Daten unter folgenden Umständen veröffentlichen, beispielsweise in Fällen in denen Umfrage-Ergebnisse mit den Usern der Websites ausgetauscht werden, in denen den DHI-Werbetreibenden Daten in Bezug auf die User-Einstellungen und/oder Demografien zur Verfügung gestellt und die Gesamtnutzungsdaten in Pressemitteilungen veröffentlicht werden. Wo Umfragen es Usern ermöglichen, schriftliche Kommentare abzugeben und wo die DHI ihre User über die Möglichkeit einer solchen Veröffentlichung zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme an der Umfrage unterrichtet, behält sich DHI das Recht vor, die von den Usern übermittelten Daten zu veröffentlichen, sofern keine personenbezogenen Daten, die die Identität einer Einzelperson preisgeben, veröffentlicht werden. Eine Teilnahme an den Umfragen erfolgt nach Wahl eines Users; DHI führt keine obligatorischen Umfragen durch.

 

C. Wie wir die von uns erhobenen Daten austauschen

 

Vorbehaltlich der obigen Ausführungen nutzt DHI Ihre personenbezogenen Daten auf verschiedenen Wegen. Die DHI kann, zwecks Unterstützung ihrer Geschäftstätigkeit, Ihre personenbezogenen Daten mit Service-Providern austauschen; hierzu gehören die Verarbeitung von Kreditkarten, E-Mail- und digitale Marketing-Tätigkeiten (einschließlich Marketing in den Bereichen Soziale Medien und Display), das Angebot eines Kundendienstes oder das Betreiben eines Community-Forums. Diese Service-Provider sind autorisiert, Ihre personenbezogenen Daten nur in dem notwendigen Rahmen zu nutzen, um uns diese Service-Leistungen zur Verfügung zu stellen. In Bezug auf Job-Anwendungen wird DHI Ihr Profil oder Ihren Lebenslauf auf unseren Websites nur mit Ihrer Zustimmung oder bei Durchführung Ihrer Anweisungen an potentielle Arbeitgeber offen legen.

Wenn Sie sich “anmelden”, um von Dritten Verkaufsförderungsmaterial zu erhalten, können Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, Dritten zur Verfügung gestellt werden, welche Waren oder Service-Leistungen erbringen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sind. Solche Sammeldaten werden in einer zusammengefassten Weise geliefert und anhand dieser Daten kann keine Einzelperson identifiziert werden. Sie können sich jederzeit verschiedenartig “abmelden”, um dieses Material nicht mehr zu erhalten: indem sie den in jeder E-Mail vorhandenen “Abmelde”-Link nutzen, indem Sie Ihre Abo-Einstellungen auf der Seite "User-Einstellungen" auf Ihrem DHI-Account ändern oder indem Sie sich mit uns unter desupport@dice.com in Verbindung setzen. Wenn Sie unserem Service mehr als eine E-Mail-Adresse mitgeteilt haben, können Sie weiterhin kontaktiert werden, sofern Sie nicht verlangen, dass jede von Ihnen genannte E-Mail-Adresse abgemeldet wird. Wenn Sie sich angemeldet haben, um Daten direkt von Dritten zu beziehen, müssen Sie diesen Dritten direkt kontaktieren, um sich abzumelden.

DHI behält sich ferner das Recht vor, die von Usern der Websites erfassten aggregierten Daten ohne vorherige Mitteilung mit den zur DHI-Konzernfamilie gehörenden Unternehmen und unverbundenen Dritten auszutauschen. Aggregierte Daten werden in einer zusammengefassten Weise genutzt, und eine Einzelperson kann anhand dieser zusammengestellten Daten nicht identifiziert werden.

Wir werden Ihre Einwilligung einholen, damit die Websites autorisiert werden, dritten Unternehmern alle erdenklichen personenbezogenen Daten zu verkaufen, die erforderlich sind, um zusätzliche Service-Angebote zu ermöglichen.

Um Service-Leistungen für unsere Kunden zu erbringen, sammelt DHI indizierten Content aus einer Vielzahl öffentlich verfügbarer Websites. Zu indiziertem Content können persönliche Daten wie ein Beitrag in Blogs gehören. Im Allgemeinen ist ein solcher indizierter Content über die Standard-Suchmaschinen oder durch den eigenen Besuch der Websites verfügbar. DHI kann diese Daten Ihrem Profil hinzufügen oder diesen Content nutzen, um ein Profil zu erstellen, ungeachtet dessen, ob eine Einzelperson einen Account bei uns hat bzw. nicht hat. Wenn Sie die von uns gesammelten Daten entfernen möchten, teilen Sie uns dies in einer Anforderung gemäß Abschnitt I mit. DHI besitzt keine Eigentumsrechte an dem indizierten Content, der aus Webseiten von Dritten bezogen wird, und wir können nicht garantieren, dass wir nicht zu einem späteren Zeitpunkt Daten aus einer öffentlich verfügbaren Quelle erheben werden.

Bitte beachten Sie, dass sich DHI das Recht vorbehält, Daten zu veröffentlichen, welche durch oder in Bezug auf einen Besucher oder User übermittelt wurden, wie wir es in einem vernünftigen Maße für notwendig erachten, um unsere Systeme oder Geschäftsbereiche zu schützen. Wir können ebenfalls Ihre personenbezogenen Daten, falls gesetzlich gefordert, offen legen, um beispielsweise einer Vorladung oder einem sonstigen Rechtsverfahren Folge zu leisten, wenn wir in gutem Glauben der Auffassung sind, dass eine Offenlegung notwendig ist, um unsere Rechte zu schützen, Ihre Sicherheit oder die Sicherheit von Anderen zu schützen, um Betrug zu untersuchen oder um auf eine staatliche Anforderung zu reagieren. Wir arbeiten mit Strafverfolgungsbehörden zusammen, um diejenigen zu identifizieren, die unsere Server oder Service-Leistungen für illegale Tätigkeiten benutzen. Wir behalten uns ebenfalls das Recht vor, den Strafverfolgungsbehörden jede mutmaßliche illegale Tätigkeit zwecks Untersuchung und strafrechtlicher Verfolgung zu melden oder Ihre Nutzung der Service-Leistungen in Verbindung mit einer mutmaßlichen illegalen oder mit einem Verstoß verbundenen Tätigkeit zu sperren oder zu beenden, oder wenn Sie unsere Nutzungsbedingungen oder sonstige veröffentlichte Richtlinien verletzen.

Wenn DHI an einer Fusion oder Übernahme beteiligt ist oder in einen Verkauf aller oder eines Teils ihrer Vermögenswerte involviert ist, werden Sie per E-Mail und/oder einer hervorgehobenen Mitteilung auf der Website über eine Änderung der Eigentümerschaft ebenso informiert wie über die Änderung der Nutzung t Ihrer personenbezogenen Daten oder die Änderung der Auswahlmöglichkeiten, über die Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten verfügen.


Weiter >>>